GameCity 2017 – Ein Rückblick

Das Rathaus als 7.größte Stadt Österreichs

CosPlay-Parade auf der GameCity 2017

Zuletzt aktualisiert am 26. Dezember 2018 um 16:17

Und wieder ist 1 Jahr vorbei. Das merkt man besonders, wenn die alljährlich stattfindende GameCity im Rathaus wieder ihre Pforten schliesst. Heuer fand diese zwischen dem 13. und 15. Oktober 2017, wie immer im Wiener Rathaus, statt.

Heuer war endlich wieder Microsoft mit seiner Xbox sehr stark vertreten. Die Besucher konnten mehrere Blockbuster-Games voraustesten, was natürlich sehr gut ankam. Dasselbe bei Sonys Playstation, die, wie jedes Jahr, etliche Mitarbeiter vor Ort hatte, um die Besucher zu unterstützen. Age of Empires, FarCry 5, Hearthstone oder Assassins Creed waren nur einige der Spiele, die man während dieser 3 Tage anspielen konnte.

Ein weiteres Highlight der GameCity waren natürlich die eSport-Meisterschaften, die mit tatkräftiger Unterstützung der Area52 (Wien bestes Gaming-Lokal in Wien-Floridsdorf)abgehalten wurden.

Wie immer machte auch am Sonntag die CosPlay-Parade am Rathaus-Gelände halt. Was für Kostüme, ich bewundere die Personen immer wieder, wieviel Zeit und auch Geld sie in die Gestaltung ihrer Kostüme stecken. Ich weiß nicht, ob ich selbst diese Geduld aufbringen könnte. Macht euch in der Galerie unten selbst einen Eindruck der GameCity 2017.

« 2 von 2 »

Euer RuedMaster

[mc4wp_form id=“2593″]

Wollt Ihr keine Neuigkeiten auf dieser Seite verpassen? Meldet Euch doch für den informativen RuedMaster-Newsletter an.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

GameCity 2016: Tag 3

Gamecity 2016: Tag 2

GameCity 2016: Tag 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*